Fragen und Antworten

Gut zu wissen

1. Braucht es bestimmte Voraussetzungen, um Tanzen zu lernen?

Nein. Oder salopp gesagt: Jeder, der geradeaus laufen kann, kann auch tanzen lernen. Es stimmt zwar, dass sich einige schwerer tun, aber unmöglich ist nichts. Viel eher braucht es die Bereitschaft, tanzen zu wollen. Der Rest ergibt sich dann in unseren Kursen fast wie von alleine.

2. Wie wird in der Tanzschule Catwalk unterrichtet?

Bei aller Ernsthaftigkeit und Professionaliät, die das Lernen mit sich bringt, stellen wir die Freude und den Spass am Tanzen in den Vordergrund. Das heisst, wir haben eine eher spielerische Herangehensweise: das Tanzen soll intuitiv erlernt werden. Oft steht einem das «Auszählen-Wollen» der Schritte im Weg. Darum leiten wir dazu an, das Denken «auszuschalten», um Platz für Musik, Rhythmus und Bewegung zu machen.

Nebst einer entspannten und lockeren Atmosphäre im Unterricht legen wir sehr viel Wert auf gut qualifizierte Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer – sowohl tänzerisch als auch pädagogisch.

3. Kann ich mich auch als Single – ohne Tanzpartner/in – anmelden?

Ja. Wir haben für alle Anfängerstufen eine Tanzpartnergarantie, so dass du dich bei uns auch ohne Tanzpartnerin oder Tanzpartner anmelden kannst. Um den Rest kümmert sich dann unser Sekretariat.

4. Was passiert, wenn sich für einen Tanzkurs sehr viele anmelden?

Unsere Kursgrössen sind begrenzt, abhängig von der Saalgrösse und der Kursstufe. Wenn ein Kurs «überläuft», schreiben wir einen weiteren Kurs aus. Zum Tanzen lernen braucht es Platz – und den bieten wir.

5. Warum soll ich tanzen lernen?

Bewegung ist gesund. Darüber hinaus macht Tanzen auch noch glücklich. Sich zu Musik bewegen zu können, ist ein unglaublich gutes Gefühl. Ein Gefühl, das im wahrsten Sinne des Wortes beflügelt und gleichermassen entspannt.

6. Schuhe und Kleidung: Was soll ich im Tanzkurs anziehen?

Bequeme Kleider und leichte Schuhe eignen sich am besten, um in den vollen Genuss einer Tanzlektion zu kommen.